Wieder keine Punkte im Abstiegskampf

Es sind drei sehr wichtige Punkte für den FC Wernberg, der durch den Sieg die Abstiegränge verlässt. Von Beginn an spielte die Reserve des FC Wernbergs flott nach vorne. Nach einer Viertelstunde wurde unsere Elf stärke und drängte  aufs FC-Tor. Einen gefährlichen Freistoß durch Maximilian Winkler konnte Kepper Tobias Irlbacher mit einer Parade zur Ecke klären. Nach gut einer Stunde erzielte Christian Pechtl nach guter Vorlage und tollem Einsatz die Wernberger Führung und erhöte nur fünf Minuten später auf 2:0. Der FC Wernberg war nur auf dier Siegesstraße und legte noch zwei weitere Treffer nach.