Fehlstart für die DJK


Im Auftaktspiel gegen die SpVgg Schönseer Land verlor die DJK vor heimischen Publikum mit 1-4. Das deutliche Ergebnis spiegelt jedoch nicht den Spielverlauf.

Gegen eine keineswegs schwache Gästemannschaft war die Heimelf bei allen vier Gegentoren mit individuellen Fehlern beteiligt.

Nichtsdestotrotz hätte man das Spiel noch zu seinen Gunsten entscheiden können, wenn nicht sogar müssen.

4 mal tauchte man alleine vor dem generischen Torhüter auf, konnte diese hochkarätigen Einschussmöglichkeiten jedoch nicht nutzen. Dazu gesellten sich in Durchgang eins noch jeweils einmal Pfosten und einmal Latte.

Angesichts der Tatsachen, ein sehr gebrauchter Tag für die DJK.

Die Köpfe sind bereits wieder nach oben und die Blicke nach vorne gerichtet.

Am Samstag gastiert man beim starken SV Haselbach.