Teamchallange: Zum 4. Spieltag stellen wir Anja Graf und Max Stadlmann vor

Nach dem ersten Spieltag der Englischen Woche wird unsere Teamchallange zum Kopf an Kopf Rennen. Zum 5. Spieltag stellen wir euch Anja Graf und Neuzugang Max Stadlmann vor.

Anja, war was der Höhepunkt deiner bisherigen Fußballerkarriere?

Das Relegationsspiel im Juni. Auch wenn wir verloren haben, war dort eine mega Atmosphäre und wir hatten viele Zuschauer

Max, Fußball ist deine Leidenschaft, weil….

Im Fußball immer wieder Dinge passieren, die für unmöglich gehalten werden.

Anja was machst du, wenn du nicht Fußball spielst?

Dual studieren bzw. arbeiten, schlafen, feiern

Max, hast du vor den Spielen ein bestimmtes Ritual?

Ich höre Musik, die mich zusätzlich motiviert.

Hast du einen Spitznamen und wenn ja woher kommt er?

Anja:  Anni (höchstwahrscheinlich von meinem Vornamen)

Max: Nein, Freunde und Familie sagen nur Max

Anja, was macht dich und deine Mannschaft besonders?

Dass wir auch außerhalb vom Platz zusammenhalten und öfters als Fußballuschis eskalieren.

Max, was war dein lustigstes Fußball Erlebnis?

Es gibt einige, unter anderem als ein Mitspieler während des Spielverlaufs unerwartet den Ball mit der Hand fing.

Wo denkst du steht deine Mannschaft und du am Ende der Saison?

Anja: Auf den Tisch der Regensburger Dult und feiern die Meisterschaft (wenn es sein muss auch den Nicht-Abstieg)

Max: Ich denke, dass sich die guten Trainingseinheiten auszahlen werden uns wir am Ende der Saison oben dabei sind.

Was ist unsere DJK für dich?

Anja: Nicht nur ein Fußballverein, sondern auch ein Ort um Freunde kennenzulernen und zu treffen (egal ob zum Fußballschauen, ratschen oder im Sportheim zum feiern.

Max: Ein Verein, der immer zusammenhält und zahlreich von den Zuschauern unterstützt wird.

Anja
Max
DJK Dürnsricht-Wolfring SG Pertolzhofen/Niedermurach 1:3 3:2
SpVgg Pfreimd II SC Weinberg Schwandorf 0:2 1:2
TSV Dieterskirchen SpVgg Schönseer Land 1:2 2:1
SC Kleinwinklarn FC Wernberg II 2:0 0:2
SV Trisching SG Kemnath / SV Freundenberg 3:0 3:0
SV Pullenried SV Diendorf 1:0 02:2
SV Seebarn SV Haselbach 0:1 1:2